Für Menschen da sein, die Hilfe brauchen Wir    leben    in    einer    Wettbewerbs-,    Gewinnmaximierungs-,    Informationsüberflutungs-,    Konsumsucht-,    Wegwerf-    und Überflussgesellschaft.     Menschen,     die     diesem     Zeitgeschehen,     den    Ansprüchen     und     Verhaltensvorgaben     nicht standhalten   können   oder   wollen,   werden   an   den   Rand   der   Gesellschaft   gedrängt.   Dies   betrifft   vor   allem   bedürftige, behinderte   und   kranke   Menschen.   Mein   beratendes   Hilfeangebot   richtet   sich   an   diese   Menschen.   Es   kostet   nichts   außer Zeit und Bereitschaft zu einem Gespräch. Menschen    mit    besonderen    Bedürfnissen,    die    Einschränkungen    und    Behinderungen    in    der    Teilnahme    am    Leben erfahren,   begleite   ich   auf   ihrem   Weg   der   Inklusion,   bei   ihren   Bemühungen   des   mitgestaltenden Aufgenommen-Werdens im   gesellschaftlichen   und   spirituellen   Leben.   Ich   selbst   bin   seit   Kindheit   hörbehindert.   Im   Speziellen   richtet   sich   mein Inklusionsbeitrag   an   jene   Menschen,   die   wegen   ihrer   Höreinschränkungen   aus   Lebensbeteiligungen   ausgeschlossen sind. Wenn   menschliche   Krankheiten   schon   sehr   fortgeschritten   und   mit   schwerwiegendem,   chronischem   Leid   verbunden sind,   kann   ich   Orientierungshilfen   anbieten.   Krebserkrankungen   in   der   eigenen   Familie   haben   mir   die   Risiken   und Chancen   unseres   Krankenbehandlungssystems   aufgezeigt.   Ganzheitliche   Betrachtungen   in   diesem   Bereich   öffnen   das Bewusstsein für Wege aus scheinbar ausweglosen Sackgassen. Die   Schere   im   menschlichen   Leben   zwischen   materiellem   Reichtum   und   Knappheit   geht   immer   weiter   auseinander. Durch   Schicksalsschläge   werden   Existenzen   schnell   bedroht.   Hier   unterscheide   ich   materielle   und   immaterielle   Armut. Es   gibt   viele   Menschen,   die   materiell   sehr   genügsam   leben   und   trotzdem   glücklich   sind.   Diese   Menschen   sind   dafür reich in ihren geistigen und seelischen Werthaltungen.
Mit der Kraft der leuchtenden Sonne den Wandel unterstützen